Grundschule München
Nadistraße 3
80809 München
Telefon: 089 - 357576- 21
Fax: 089 - 357576-31

Das Kollegium der Nadischule freut sich auf ein spannendes, ereignisreiches und schönes ... 

Im Juni und Juli wurden alle Klassen der Nadischule zum Münchner Sportclub eingeladen, um ... 

Fotoworkshop in der Stadtbücherei

Am 27.06. besuchte die Klasse die Stadtbücherei Milberthofen, um an einem Fotoworkshop teilzunehmen. Die Kinder lernten alle wichtigen Grundbegriffe und Einstellungen einer Kamera. Auch die verschiedenen Perspektiven wie Frosch- oder Vogelperspektive wurden erklärt. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden und losfotografieren. Am Ende durfte jeder sein Lieblingsbild als Andenken ausdrucken und mitnehmen.

Fahrradtraining

Türme bauen

Sportlicher Hockeytag

Am 11.6.18 wanderten die zweiten Klassen gemeinsam zum Münchner Sportclub, um dort einen Hockeytag zu erleben. Die Kinder lernten schnell den Umgang mit Ball und Schläger. An verschiedenen Stationen trainierten sie das Passen, das Laufen mit dem Ball und das Tore schießen. Begleitet wurde dieser sportliche Tag von einem äußerst sonnigen und heißen Wetter.

Gemeinsam ein Team

In der ersten Woche nach den Pfingstferien beteiligte sich die Klasse 2b an einem herausfordernden Projekt. Stefan Kublik vom OlyTreff führte die Kinder an einige knifflige Aufgaben heran, die nur als Team zu lösen waren. Als Ziele der Projektwoche wurden ein starker Klassenzusammenhalt, gegenseitiges Helfen und Ermutigen sowie eine erfolgreiche Zusammenarbeit verfolgt. Die Klasse erlebte einige Erfolge, scheiterte aber auch an manchen Aufgaben. Dabei lernten die Kinder umso mehr, wie wichtig ein guter Zusammenhalt ist, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Am Ende der Woche waren sich alle einig, dass die Klasse zu einem stärkeren Team zusammengewachsen ist und daran weiter arbeiten will. 

Vielen Dank an Stefan Kublik für diese ereignisreiche Woche!

Wir werden Würfelbaumeister

Raubtierprobe im Zirkus

Auf Schatzsuche in der Hörnacht

Anfang Dezember übernachteten die Klassen 2b und 4a im Schulhaus der Nadischule. Nach Einbruch der Dunkelheit begann das gemeinsame Abenteuer mit einer Lesespurgeschichte, die die Kinder quer durch die Zimmer des Feuergangs führte. Im Team erlasen sich je ein Zweitklässler und ein Viertklässler die Geschichte von Katrin und Tom, die mit ihren Eltern den Spuren eines geheimnisvollen Kapitäns in der Karibischen See folgten. Nur durch genaues Lesen, geschicktes Kombinieren und exaktes Navigieren auf zwei unterschiedlichen Landkarten gelangten die Teams zum nächsten richtigen Textstreifen und dadurch schließlich zum Ende der Geschichte. Anschließend stärkten sich die Zweitklässler mit Karibischer Apfel-Zimt-Bowle, während die Viertklässler im Pausenhof auf eine weitere Schatzsuche gingen. Die selbst erstellten Schatzkarten führten sie quer über den Pausenhof und mussten im Dunkeln mit Hilfe von Taschenlampen entziffert werden. Alle Teams waren erfolgreich und feierten den Fund des Schatzes. Beide Klassen beschlossen den Abend in ihren Klassenzimmern. Schon im Schlafanzug, gemütlich im Schlafsack liegend lauschte die 2b dem Hörspiel "Hilfe! Ich will hier raus!“ und die 4a der Lektüre "Die Brüder Löwenherz“. Der nächste Tag begann mit morgendlichem Waschen und Zähneputzen - jedoch diesmal in der Schule. Danach wurde aufgeräumt und es folgte ein ausgiebiges Frühstück mit Brezen, Gemüse und Obst.

Ausflug ins Kindermuseum

Im November unternahm die Klasse 2b einen Ausflug ins Kindermuseum zur Ausstellung "Nur Müll?!". Die Kinder beschäftigten sich dort mit verschiedenen Rohstoffen und lernten den Vorgang des Recycelns. 

Unser leckerer Obstsalat

 

Auf dem Spielplatz