Grundschule München
Nadistraße 3
80809 München
Telefon: 089 - 357576- 21
Fax: 089 - 357576-31

An diesem kniffligen Mathematik-Wettbewerb, der von den Schülerinnen und Schülern vor allem ... 

Begeisterung von der 1. bis zur 4. Klasse rief die Verkehrspuppenbühne am Mittwoch, den 28. ... 

Veranstaltungen

Am Donnerstag, den 25. Januar 2018, bekamen die Kinder und Lehrerinnen der Nadischule Besuch vom Liedermacher Toni Tanner aus Traunreut am Chiemsee. Im Gepäck hatte der Musiker und Schauspieler eine neue Geschichte über die Insektenkinder und ihre Abenteuer- diesmal drehte sich alles um das Thema Wasser. Vorweg wurden die Lieder zum Mitsingen in den Klassen eingeübt.

Das Leben ist schön am Lilienteich, am Fuße des großen Bergflusses. Die Freunde Gustav, der Gelbrandkäfer und Jens, der Wasserläufer kommen gerne an den Fluss, um frisches Quellwasser zu trinken. Eines Tages stellt ihre Freundin Jenny Ameise in der großen Pause eine Neuheit vor: Frische Honigtau Limonade, hergestellt vom Ameisenvolk! Alle sind begeistert von der Neuentdeckung. Am nächsten Tag macht Jens der Wasserläufer eine schreckliche Entdeckung: Das Quellwasser ist verschmutzt. Die Insektenkinder klettern nach der Schule den Bergbach aufwärts und machen eine Entdeckung. Die Wasserverschmutzung hat etwas mit der Herstellung der Honigtau Limonade zu tun. Die anfängliche Macht-und Ratlosigkeit der Kinder schwindet schnell und sie beginnen, sich für ihren Bergbach und sauberes Wasser einzusetzen!

Begleitet wurde die Geschichte durch Lieder, die nicht nur ins Ohr, sondern auch in die Beine gingen. Die Insektenkinder wurden von Kindern verschiedener Klassen dargestellt und erhielten durch liebevoll gestaltete Kostüme eine eigene Persönlichkeit. Auch instrumental holte sich Toni Tanner Verstärkung von den Schülerinnen und Schülern. Eine musikalische Geschichte, die den Kindern Mut vermittelt, für ihre Interessen einzustehen und die sensibilisiert für einen richtigen Umgang mit der Natur.