Grundschule München
Nadistraße 3
80809 München
Telefon: 089 - 357576- 21
Fax: 089 - 357576-31

Vor den Herbstferien nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b am Green City ... 

Am Mittwoch, den 25.10.2017 feierte die Grundschule gemeinsam mit dem Förderzentrum die ... 

Olympiadorf

Die Grundschule liegt mitten im Olympiadorf. Dieses Stadtviertel wurde für die Olympischen Spiele 1972 erbaut. Wie die gesamten Spiele ist es ein Symbol für den Aufbruch der modernen Bundesrepublik. Dabei wurde in sehr vielen Details darauf geachtet, kompromisslos den modernsten Stand umzusetzen: strikte Trennung von Auto- und Fußgängerverkehr, eine ausgewogene Balance zwischen privaten, halböffentlichen und öffentlichen Räumen, Kreativitäts-fördernde Spielzonen uvm.
 
Gemeinsam mit den weltbekannten Zeltdächern, für die computergestützte Berechnungsverfahren erst entwickelt wurden, und dem ZHS-Gelände (damals Pressezentrum) bildet das Olympiadorf eine stadtplanerische Einheit. Von dem damals wie heute aktuellen Konzept der "Spiele der kurzen Wege" profitieren heute besonders auch die Schüler der Grundschule.
 
Die 4 Straßen im Olympiadorf sind nach Sportlern benannt, die Nadistraße nach dem italienischen Säbel- und Florettfechter Nedo Nadi (1894 - 1940). Bei den Olympischen Sommerspielen 1920 in Antwerpen errang er insgesamt fünf Goldmedaillen.

Till Feilitzsch

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.